Maifest 2018

Maifest der Musikfreunde einmal mehr ein Publikumsmagnet

 

Wenn man eines bei einer Festplanung nicht ändern kann, so ist es das Wetter. Wobei die recht kühlen Temperaturen am Abend des 30.April den Besuchern der 4.Auflage von "SymphonicRock" beim Maifest der Zornheimer Musikfreunde nichts anhaben konnte. Im beheizten Zelt ließ es sich gut abrocken und die Fans von Metallica, Queen, aber auch der Spider Murphy Gang waren restlos begeistert. So mancher fragte sich, ob er sich hier wirklich (nur) auf einem Dorffest befindet, denn was unter Dirigent Sascha Kordel geboten wurde, war Rock und Pop vom Feinsten.

 

Symphonic Rock 2018

 

Am Maifeiertag ließ sich dann doch die Sonne blicken und Zelt und Ulmenplatz waren beim Mittagskonzert des Musikvereins Lyra Essenheim voll besetzt. Natürlich denkt ein Verein, der selbst eine umfangreiche Jugendarbeit betreibt, auch an die Kleinsten. Und so gab es natürlich auch wieder das beliebte KLJB-Kinderfest. Das Fest als Bühne nutzte auch das Jugendorchester, das mit Dirigentin Annika Sandberg begeisterte. Waren einige Festbesucher zunächst enttäuscht, dass es zum ersten Mal kein "Wunschkonzert" gab, so waren sie dann doch vom Ersatzprogramm hin und weg: zum ersten Mal hatte sich eine Gruppe des Orchesters zur Big Band formiert und spielte mit Dirigentin Sabrina Sieben u.a. Titel wie "Take Five" von Dave Brubeck. Mit einem volkstümlichen Ausklang zeigte das Orchester, dass es eine gute Bandbreite verschiedener Stilrichtungen beherrscht.