Hauptversammlung 2014

Jahreshauptversammlung der Musikfreunde Zornheim 1972 e. V

Am Sonntag, 13. März 2014fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Musikfreunde Zornheim statt. Der Dank des ersten Vorsitzenden Peter Trapp ging vor allem an die Vorstandsmitglieder und die Dirigenten für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr.

Die Höhepunkte des vergangen Jahres waren wieder das Maifest auf dem Ulmenplatz hinter der Turn- und Festhalle, die Teilnahme am Deutschen Musikfest in Chemnitz, bei dem die Musikfreunde beim Wertungsspielen, gestartet in der Stufe 3, mit sehr guten Erfolg abschlossen, das Probewochenende zur Vorbereitung auf das Herbstkonzert sowie das Konzert selbst.

Highlights des Jugendorchesters waren das Solistenkonzert und Weihnachtsvorspiel, sowie die Auftritte beim Maifest, Herbstkonzert und der Kinder- und Jugendsitzung des Carneval Vereins Zornheim.

Die Kassenprüfer bestätigten eine einwandfreie Führung der Kasse. Der Verein verfügt über eine solide finanzielle Grundlage.

Nichts desto trotz wurde von der Versammlung eine Anpassung der Mitgliedsbeiträge beschlossen.

Der Dachverband des Kreismusikverbandes konnte zwei Zornheimer Musiker für ihr langjähriges musizieren auszeichnen. Für 10 Jahre konnte der Kreisvorsitzende Ernst Schiel die Musikerin Theresa Blüm ehren und für 60 Jahre Prof. Dr. Volker Heidt und ihm die goldenen Ehrennadel mit Diamant und Ehrenbrief überreichen.

Für 15 jährige aktive Mitgliedschaft im Verein dankte der erste Vorsitzende Peter Trapp  Esther Albert, Gregor Becker, David Ehrmantraut, Konstantin Kronauer, Charlotte Mohrs, Niclas Müller, Dominik und Kathrin Schmedding sowie Ann-Katrin Weber mit einer Vereinsnadel und Urkunde und für 25 jährige aktive Mitgliedschaft Michael Kessler, ebenfalls mit einer Urkunde und Krawattennadel. Für 25 jährige inaktive Mitgliedschaft im Verein dankte er Dr. Werner und Veronika Dahmen, Elsbeth und Gerhard Kneib, Helmut Liebold, Eva Maria und Burkhard Schmieder sowie Gisela und Dieter Voss mit einer Urkunde.

Für das laufende Jahr stehen neben vielen anderen Terminen das Maifest auf dem Ulmenplatz, die Fahrt zum befreundeten Orchester „La-Philar“ in Frankreich (18. – 19. Oktober) sowie zum Jahresende das Herbstkonzert der Musikfreunde am Sonntag, 9. November in der Turn- und Festhalle auf dem Programm.